Aktuelle Infos Frankfurt


Abholung der Weihnachtsbäume


Eure Weihnachtsbäume werden an folgenden Terminen in Frankfurt abgeholt. Sie müssen abgeschmückt und auf Stücke von max. 1 Meter gekürzt werden. 

 

📍Mo, 9.1.Bergen-Enkheim, Fechenheim, Riederwald 

📍Die, 10.1. Seckbach, Bornheim

📍Mi, 11.1. Oberrad, Ostend

📍Do, 12.1. Niederrad, Sachenhausen-Nord 

📍Fr, 13.1. Sachsenhausen-Süd, Schwanheim, (inkl. Goldstein)

📍Mo, 16.1. Gallusviertel, Gutleutviertel, Griesheim

📍Die, 17.1. Bockenheim, Westend

📍Mi, 18.1. Nordend

📍Do, 19.1. Berkersheim, Preungesheim (inkl. Frankfurter Bogen), Eckenheim, Dornbusch 

📍Fr, 20.1. Berkersheim, Preungesheim (inkl. Frankfurter Bogen), Eckenheim, Dornbusch 

📍Mo, 23.1. Kalbach-Riedberg, Niederursel, Eschersheim, Mertonviertel

📍Di, 24.1. Heddernheim, Ginnheim, Hausen

📍Mi, 25.1. Praunheim, Rödelheim 

📍Do, 26.1. Sossenheim, Nied, Höchst (inkl. Henri-Dunant-Siedlung)

📍Fr, 27.1. Unterliederbach, Zeilsheim, Sindlingen, Flughafen

📍Im Bahnhofsviertel sowie in der Alt- und Innenstadt sammelt die Straßenreinigung die Weihnachtsbäume auf ihrer täglichen Tour ein.

Die Grenze zwischen Sachsenhausen Süd und Nord verläuft entlang der Offenbacher Landstr. und Mörfelder Landstr

Mörfelder Landstraße:

  • Gerade Hausnummern = Sachsenhausen-Nord
  • Ungerade Hausnummern= Sachsenhausen-Süd

Offenbacher Landstraße

  • Gerade Hausnummern = Sachsenhausen-Süd
  • Ungerade Hausnummern= Sachsenhausen-Nord

Alternativen der Entsorgung


📍Ihr könnt den Baum auch in der braunen Biotonne oder in der grauen Restmülltonne oder bei der satzungsgemäßen Straßenreinigung entsorgen. Auch hier müssen die Bäume von allem Schmuck befreit und auf Stücke von max. 1 Meter gekürzt werden.

📍Die Weihnachtsbäume können auch direkt zur Biokompostanlage oder zu den Wertstoffhöfen der FES gebracht werden.